14.12.2017

Pulli gemustert

Und wieder habe ich einen Pullischnitt ausprobiert. Es ist definitiv ein Lieblingsteil geworden. Der Pulli ist vorne ein bisschen  kürzer als hinten.

 
Genäht habe ich den Lady Pullee aus gemustertem Sweat. Die Ösen habe ich mit SnapPap verschönert. Die Kordelenden wollte ich eigentlich auch noch mit SnapPap umnähen, die Kordel war mir aber dafür zu dick - also habe ich nur einen Knoten an das Ende gemacht.


 ♥♥♥

Schnitt: Lady Pull*ee von Nipnaps
Stoff: Sweat gemustert marine grau von Snaply
Ösen und Kordel: Snaply

RUMS,

07.12.2017

Meanie schwarz

Eine Kopfbedeckung musste her, deshalb habe ich mir eine Meanie genäht. Ich finde die Mütze toll. Vielleicht nähe ich mir nochmal eine ohne Bündchen.


♥♥♥

Schnitt: Meanie von Sticheinfachich
Stoff: örtlicher Stoffladen
Bündchen: Lillestoff 

30.11.2017

Hoggings wattiert gesteppt

Mit dem Ergebnis dieser Hose bin ich zufrieden. Aus dem wattiert gesteppt habe ich mir eine Hoggings Hose genäht.

Die Taschenbeutel habe ich aus gelbem Stoff genäht. Den Schnitt habe ich wieder verlängert, um eine lange Hose zu bekommen und würde ihn auch nochmal nähen.
 
 

♥♥♥

Schnitt: Hoggings aus dem gleichnamigen Buch von Zierstoff
Stoff: wattiert gesteppt schwarz und sand-melange Jersey von Lillestoff 

RUMS,
 

23.11.2017

Kleid Frau Fannie Vinterdreams Kombi

Es ist mein erstes Kleid aus Sweat entstanden. Da ich so schöne Designbeispiele gesehen habe, wollte ich mir unbedingt endlich mal eine Frau Fannie nähen.



Jetzt nachdem ich es genäht habe, finde ich es nicht so toll an mir. Ich bin mir nicht sicher ob es am Schnitt oder nur an der Stoffwahl liegt.


Der Schnitt hat schöne Taschen und im Rücken einen Teilungsnaht.


Am Halsausschnitt ist ein Bündchen aus dem gleichen Stoff angenäht und die Säume habe ich mit einem Zickzackstich genäht.


♥♥♥


♥♥♥

Stoff: Sweat Vinterdreams Kombi von Lillestoff
Schnitt: Frau Fannie von Fritzi/Schnittreif




16.11.2017

Panty Eve Diamonds

Toll zum Reste vernähen sind Panties. Ich bin gerade auf der Suche nach dem besten Pantyschnitt für mich.  An den Bund habe ich ein schmales Gummi genäht, umgeklappt und noch einmal angenäht. Der Saum ist einfach nur umgeklappt und fest genäht.



Mit diesem hier bin ich zwar nicht so ganz zufrieden. Mit den anderen Schnitten, die ich genäht habe, aber noch weniger. Der Bund könnte bei allen Schnitten ein bisschen höher sein - das lässt sich ja leicht ändern.

Hier noch ein kleiner Vergleich:

Panty Eve | Betty Damenslip | Panty begeistert (Höschenset Alice)
(Habe mich aber auch nicht ganz an die Anleitung gehalten)

♥♥♥

Schnitt: Panty Eve von Pattydoo
Stoff: Jersey Diamonds von Lillestoff


09.11.2017

Musselin Halstuch mint

Ein weiteres Halstuch aus Musselin für die kühlen Tage ist für mich entstanden. Das Halstuch ist wie das erste Halstuch einfach aus einem 1m x 1m großem Musselinstück genäht, welches einfach nur mit einem Rollsaum an den Kanten versäubert wurde.

♥♥♥

 

♥♥♥

Schnitt: 1m auf 1m versäubert
Stoff: Musselin von Alles-für-Selbermacher

31.10.2017

Latzi-Schmatzi

 Heute zeige ich mal wieder etwas für ein Baby, das ich verschenkt habe. Genäht habe ich dieses Lätzchen aus einem alten Handtuch und einem Jerseyrest für die Rückseite. Geschlossen wird das Lätzchen mit einem Kam Snap. Außerdem ist ein Kam Snap am unteren Ende des Lätzchens angebracht um daran einen Schnuller zu befestigen.

♥♥♥


♥♥♥

Schnittmuster: Latzi-Schmatzi von Aika
Stoff: altes Handtuch und Rest Jersey

HoT,
SewMini,