14.12.2017

Pulli gemustert

Und wieder habe ich einen Pullischnitt ausprobiert. Es ist definitiv ein Lieblingsteil geworden. Der Pulli ist vorne ein bisschen  kürzer als hinten.

 
Genäht habe ich den Lady Pullee aus gemustertem Sweat. Die Ösen habe ich mit SnapPap verschönert. Die Kordelenden wollte ich eigentlich auch noch mit SnapPap umnähen, die Kordel war mir aber dafür zu dick - also habe ich nur einen Knoten an das Ende gemacht.


 ♥♥♥

Schnitt: Lady Pull*ee von Nipnaps
Stoff: Sweat gemustert marine grau von Snaply
Ösen und Kordel: Snaply

RUMS,

07.12.2017

Meanie schwarz

Eine Kopfbedeckung musste her, deshalb habe ich mir eine Meanie genäht. Ich finde die Mütze toll. Vielleicht nähe ich mir nochmal eine ohne Bündchen.


♥♥♥

Schnitt: Meanie von Sticheinfachich
Stoff: örtlicher Stoffladen
Bündchen: Lillestoff 

30.11.2017

Hoggings wattiert gesteppt

Mit dem Ergebnis dieser Hose bin ich zufrieden. Aus dem wattiert gesteppt habe ich mir eine Hoggings Hose genäht.

Die Taschenbeutel habe ich aus gelbem Stoff genäht. Den Schnitt habe ich wieder verlängert, um eine lange Hose zu bekommen und würde ihn auch nochmal nähen.
 
 

♥♥♥

Schnitt: Hoggings aus dem gleichnamigen Buch von Zierstoff
Stoff: wattiert gesteppt schwarz und sand-melange Jersey von Lillestoff 

RUMS,
 

23.11.2017

Kleid Frau Fannie Vinterdreams Kombi

Es ist mein erstes Kleid aus Sweat entstanden. Da ich so schöne Designbeispiele gesehen habe, wollte ich mir unbedingt endlich mal eine Frau Fannie nähen.



Jetzt nachdem ich es genäht habe, finde ich es nicht so toll an mir. Ich bin mir nicht sicher ob es am Schnitt oder nur an der Stoffwahl liegt.


Der Schnitt hat schöne Taschen und im Rücken einen Teilungsnaht.


Am Halsausschnitt ist ein Bündchen aus dem gleichen Stoff angenäht und die Säume habe ich mit einem Zickzackstich genäht.


♥♥♥


♥♥♥

Stoff: Sweat Vinterdreams Kombi von Lillestoff
Schnitt: Frau Fannie von Fritzi/Schnittreif




16.11.2017

Panty Eve Diamonds

Toll zum Reste vernähen sind Panties. Ich bin gerade auf der Suche nach dem besten Pantyschnitt für mich.  An den Bund habe ich ein schmales Gummi genäht, umgeklappt und noch einmal angenäht. Der Saum ist einfach nur umgeklappt und fest genäht.



Mit diesem hier bin ich zwar nicht so ganz zufrieden. Mit den anderen Schnitten, die ich genäht habe, aber noch weniger. Der Bund könnte bei allen Schnitten ein bisschen höher sein - das lässt sich ja leicht ändern.

Hier noch ein kleiner Vergleich:

Panty Eve | Betty Damenslip | Panty begeistert (Höschenset Alice)
(Habe mich aber auch nicht ganz an die Anleitung gehalten)

♥♥♥

Schnitt: Panty Eve von Pattydoo
Stoff: Jersey Diamonds von Lillestoff


09.11.2017

Musselin Halstuch mint

Ein weiteres Halstuch aus Musselin für die kühlen Tage ist für mich entstanden. Das Halstuch ist wie das erste Halstuch einfach aus einem 1m x 1m großem Musselinstück genäht, welches einfach nur mit einem Rollsaum an den Kanten versäubert wurde.

♥♥♥

 

♥♥♥

Schnitt: 1m auf 1m versäubert
Stoff: Musselin von Alles-für-Selbermacher

31.10.2017

Latzi-Schmatzi

 Heute zeige ich mal wieder etwas für ein Baby, das ich verschenkt habe. Genäht habe ich dieses Lätzchen aus einem alten Handtuch und einem Jerseyrest für die Rückseite. Geschlossen wird das Lätzchen mit einem Kam Snap. Außerdem ist ein Kam Snap am unteren Ende des Lätzchens angebracht um daran einen Schnuller zu befestigen.

♥♥♥


♥♥♥

Schnittmuster: Latzi-Schmatzi von Aika
Stoff: altes Handtuch und Rest Jersey

HoT,
SewMini,  

26.10.2017

Free Hugs Strick dunkelgrau

Wie angekündigt habe ich mir zu meinem Musselintop noch ein free hugs genäht. Dieses wollte ich nicht vorenthalten, auch wenn der Sommer jetzt leider schon längst wieder vorbei ist.


Free hugs hat für eine bessere Passform Rückenabnäher. Eingefasst habe ich free hugs mit einem Schrägband. Vorne kann free hugs entweder mit einer Schnur oder einem Ring geschlossen werden. Ich habe mich für einen Ring entschieden. Der Ring ist etwas kleiner als angegeben, mit dem Strickstoff hat das aber noch locker gepasst. Mit free hugs werde ich das Top im Sommer bestimmt gerne tragen. Jetzt ist es so leider nicht mehr zum Einsatz gekommen.


♥♥♥

Schnitt: Free Hugs von Tinalisa design
Stoff: Strick von Frau Schneider sowie ebenfalls das Schrägband
Ring: Schnappverschluss 40mm von Snaply 

19.10.2017

Musselintuch Pusteblumen

Ein Halstuch aus Musselin für die kühlen Tage ist für mich entstanden. Das Halstuch ist einfach aus einem 1m x 1m großem Musselinstück genäht, welches ich einfach nur an den Kanten versäubert habe. 

Noch ein weiteres Musselintuch ist bereits schon entstanden. 
♥♥♥


♥♥♥
Schnitt: 1m auf 1m versäubert
Stoff: Musselin von Alles-für-Selbermacher

12.10.2017

Basic Hose Diamonds

Hier zeige ich meine bequeme Jerseyhose.

03.10.2017

Shirt Grace Anicara

Heute zeige ich mal wieder ein Geburtstagsgeschenk. Deswegen ist das Shirt für die Puppe auch ein kleines bisschen zu groß.


Das Shirt ist nach Anleitung genau wie meine Grace genäht. Mit Falten oben seitlich am Ausschnitt, einer seitlichen Raffung, Rückenabnähern und Passe.


Schnitt: Grace von Tinalisa
Stoff: Modal Anicara von Lillestoff

HoT,

28.09.2017

Shirt Tunturi Gina Greg

Dieses zweite Tunturi Shirt habe ich aus den Resten des Lycka Kleides genäht. 


Dieses Shirt hat Raglanärmel und ist am Halsausschnitt mit Beleg und sonst normal gesäumt. Das erste Tunturi Shirt habe ich hier gezeigt. Leider ist es diesen Sommer nicht mehr zum Einsatz gekommen, aber nächstes Jahr werde ich es bestimmt oft tragen. Modal ist einfach ein toller Stoff für etwas wärmere Tage.


 Schnitt: Tunturi von Näähglück Sophie Kääräinen
Stoff: Modal Gina und Greg von Lillestoff

 

21.09.2017

Cardigan Circle Honeycomb Beere

Mal wieder habe ich eine Jacke bzw. ein Cardigan genäht. Zum ersten Mal habe ich Jacquard vernäht, der für den Cardigan bestens geeignet ist. Man kann den Cardigan in zwei Längen nähen. Ich habe die kurze Version genäht.


Die Bündchen sind aus dem gleichen Stoff. Für diesen Cardigan habe ich mir ein Tunturi Shirt genäht. Das Shirt aus gesmoktem Jersey habe ich schon gezeigt. 



Schnitt: Cardigan Circle von Sara und Julez
Stoff: Jacquard Honeycomb Beere von Apfelschick

12.09.2017

Kleid Lycka Gina Greg

Dieses Kleid habe ich als Geschenk genäht. Dieser Stoff von Lillestoff hat nur auf diesen Schnitt gewartet. Der lag jetzt ziemlich genau ein Jahr in meiner Stoffvorratskiste. 

 Es ist das Kleid Freebook Lycka ebenfalls von Lillestoff. Der Halsausschnitt und die Armausschnitte sind mit Bündchen aus dem gleichen Stoff gesäumt. Unten am Saum ist das Kleid Lycka nur mit einer Overlocknaht gesäumt - so fällt das Kleid noch lockerer. Mit einem Band könnte man das Kleid noch taillieren.

Schnitt: Freebook Kleid Lycka von Lillestoff
Stoff: Modal Gina und Greg von Lillestoff

HoT,

07.09.2017

Shirt Tunturi steingrau

Hier habe ich mal wieder ein neues Schnittmuster genäht - ein Raglan Shirt in steingrau. Dieses Shirt habe ich für unter einen Cardigan, den ich noch zeigen werde, genäht.

  Den Ausschnitt habe ich auf die "feine Art" versäubert. Eine Anleitung dazu gibt es z. B. bei Pattydoo. Ansonsten ist das Shirt normal gesäumt. Den Schnitt finde ich toll und habe auch noch ein weiteres Shirt nach dem Schnitt genäht. Der Schnitt fällt etwas weiter aus.


Schnitt: Shirt Tunturi von Näähglück Sophie Kääriäinen

31.08.2017

Shirt Grace Summerfeel

Hier habe ich mir mal ein anspruchsvolleres Shirt genäht. Das Shirt hat hinten eine Passe, die gleichzeitig ein Beleg ist. An der Seite hat das Shirt eine Raffung. Damit der Ausschnitt schön fällt sind oben an beiden Seiten Falten gelegt. Für eine schönere Passform hat das Shirt hinten noch Rückenabnäher.


Die Passe sowie die Rückenabnäher sind auf den Fotos bzw. dem Stoff nicht gut zu erkennen - das soll ja auch so sein. Der Halsausschnitt, Ärmel und der Saum sind normal gesäumt. 

 
Schnitt: Grace von Tinalisa
Stoff: Modal Summerfeel von Lillestoff




24.08.2017

Cityhose mit ohne Paspeln


Mit der ersten Hose aus Modal bin ich ja nicht zufrieden gewesen. Mit dieser Hose aus Modal bin ich jetzt zufrieden.
Genäht habe ich diesmal die Cityhose mit Paspel. Die Paspel habe ich aber weggelassen, denn ich wollte Taschen an der Hose haben. Dafür habe ich die Passe mit dem Schnitt zusammengefügt und die Taschen von der normalen Cityhose aus dem Buch Hoggings an den Schnitt gebastelt.




Schnitt: Cityhose mit Paspel aus dem Buch Hoggings (Paspel weggelassen und Taschen hinzugefügt)
Stoff: Modal Anicara von Lillestoff

  

17.08.2017

Shirt Pia

Aus den Resten von meinem Shirt Vinossa habe ich mir noch ein Shirt genäht.


Das Shirt Pia (gab es mal für kurze Zeit kostenlos) von Pattydoo hab ich gerade so noch aus dem Stoff bekommen. Der Hals- und die Armausschnitte sind mit einem Bündchen aus dem gleichen Stoff gesäumt. Für mich persönlich sind die Ärmel zu kurz. Sonst passt das Shirt gut. Der Shirtschnitt Sara gefällt mir besser. Das Shirt Pia werde ich deswegen für mich nicht mehr nähen.

 

Schnitt: Shirt Pia von Pattydoo
Stoff: Modal Coffee Rose von Lillestoff







10.08.2017

Top Lady Topas Musselin

Es ist mal wieder ein Top entstanden. Genäht habe ich es aus Musselin. Mit dem Ergebnis bin ich nicht ganz zufrieden. Mit undehnbaren Stoffen habe ich noch nicht so viel genäht.

 
 Das Top soll eigentlich aus dehnbarem Stoff genäht werden, passt aber auch ohne Probleme mit Musselin. Den Saum habe ich nur mit einer Overlocknaht versäubert.  Für dieses Top werde ich mir noch ein Free Hugs dazu nähen. Wenn ich das Top noch ein zweites mal nähen sollte, werde ich es aber aus einem dehnbaren Stoff nähen.
 

Schnitt: Top Lady Topas (Freebook) von Mialuna
Stoff: Musselin nougat von Lillestoff



Edit: Free hugs gibt es hier zu sehen. 

08.08.2017

Eiertopflappen


 Für eine "Wohnungseinweihung" habe ich mal wieder ein Geschenk gebraucht.  Da sind Topflappen immer ganz passend für.
Topflappen 

 Entschieden habe ich mich diesmal für die Topflappen in Ei-Form. Auch der Stoff passt dazu sehr gut wie ich finde.
 
Topflappen


Schnitt: Ofenhandschuh in Ei-Form vom Ard Buffet
Stoff: Kissenbezug vom Möbelschweden

HoT,

03.08.2017

Shirt Vinossa Mint

Das Shirt Vinossa habe ich mir nochmal aus Modal in mint genäht.
Shirt Vinossa Lillestoff

Genäht habe ich es genauso wie mein erstes Vinossa Shirt. Wieder nach Anleitung symmetrisch mit Beleg, Falten und breiten Ärmelbündchen.

Shirt Vinossa Lillestoff

Schnittmuster: Shirt Vinossa von Lillestoff
Stoff: Modal Mint von Lillestoff


27.07.2017

Hose Dreamy Stileganto

Zum ersten Mal habe ich mir eine Hose aus Modal genäht.
 Leider bin ich mit der Passform der Hose überhaupt nicht zufrieden. 

Ich habe sie schon ein bisschen enger genäht, bin aber noch nicht begeistert. Diesen Schnitt werde ich aus Modal nicht mehr nähen. 

Ich habe schon ein besseres Hosenschnittmuster für Modal gefunden und auch schon genäht, diese werde ich demnächst zeigen.

Hose dreamy Stileganto Lillestoff

Schnittmuster: Hose Dreamy
Stoff: Modal Stileganto von Lillestoff (Raxn)



25.07.2017

Herztopflappen

Ein herziger Topflappen ist entstanden. Dafür habe ich mir einen roten Uni und einen rot-/weißen Sternestoff ausgesucht.

Herzige Topflappen Snaply Herztopflappen 
 Vom Nähergebnis bin ich begeistert und hätte ihn gerne selbst behalten. Ich habe den Topfhandschuh aber verschenkt.
 
Herzige Topflappen Snaply Herztopflappen 

Schnitt: Herzige Topflappen vom Snaply-Magazin
Stoffe: Webware aus meinem Stoffvorrat

HoT,





20.07.2017

Eazzy Shirt Slub

Auch hier habe ich wieder ein neues Schnittmuster ausprobiert. Es ist das Freebook Eazzy Shirt von Sara und Julez. Genäht habe ich mir dieses aus dem Slubjersey von Lillestoff in mint.

Eazzy Shirt Sara & Julez Slubjersey mint Lillestoff 
 Gedacht ist das Shirt mit zwei Knoten. Ich habe es aber mit einem Knoten genäht und die andere Seite geschlossen. Ich könnte mir vorstellen das Shirt nochmal ganz ohne Knoten zu nähen. Der Knoten macht das Shirt eng finde ich.

Eazzy Shirt Sara & Julez Slubjersey mint Lillestoff 

Schnitt: Freebock Eazzy Shirt von Sara und Julez 
Stoff: Slubjersey mint von Lillestoff



13.07.2017

Shirt Vinossa Coffee Rose

 Das Shirt Vinossa in Kombination mit Modal finde ich super. Deswegen habe ich auch noch ein weiteres genäht, das ich bald zeigen werde.

Shirt Vinossa Lillestoff 
  Es gibt auch noch eine asymmetrische Variante, die mir aber nicht so zusagt - deswegen habe ich mich für die symmetrische Variante entschieden.

Shirt Vinossa Lillestoff 
Die Falten an der Seite machen was her. Statt Falten zu nähen kann man es aber auch raffen.

 

Der Armabschluss wird mit einem breiten Bündchen genäht und der Ausschnitt ist mit einem Beleg versäubert.
 
 

Schnittmuster: Shirt Vinossa von Lillestoff
Stoff: Modal Coffee Rose von Lillestoff







11.07.2017

Nackenkatze 2

Als Geschenk habe ich nochmal eine Nackenkatze genäht.
 

Dieses Mal ist die Katze schöner und schlanker geworden. Der Stoff war ein Rest aus meinem Stoffvorrat.


Schnitt: Nackenkatze Luzie von Naumann-Goebel
Stoff: Alles-für-Selbermacher

HoT,